Über E-Mas

Weiterbildung für das Produktionsmanagement im mexikanischen Automotive-Sektor

Die Automobilindustrie in Mexiko befindet sich auf dem besten Weg, weltweit einer der fünf führenden Standorte der Branche zu werden. Wir wollen Ihr Unternehmen dabei unterstützen, von dieser Entwicklung zu profitieren! Mit unserem Weiterbildungsprogramm E-Mas lernen Sie schon heute, was Sie für die effektive und effiziente Produktion von morgen in Mexiko wissen müssen.

E-Mas-Sonne_maisgelb_cmyk

Wir ebnen Ihnen den Weg zu der effektiven und effizienten Produktion von morgen!

Durch das E-Mas-Weiterbildungsprogramm bilden wir die Teilnehmer im Bereich des taktischen und operativen Produktionsmanagements mithilfe ausgewählter, neuester didaktischer Methoden und Lehrinhalte weiter. Um dies zu erreichen, bieten wir Ihnen hochindividuelle Weiterbildung in einem Blended-Learning-Konzept an: Mithilfe der in E-Mas enthaltenen Kurse erlangen die Kursteilnehmer in kürzester Zeit fundierte Fachkompetenzen in den folgenden Bereichen:

  • Effektive und effiziente Arbeitsgestaltung, die Lernprozesse fördert (FIR)
  • Humanorientiertes Produktivitätsmanagement (DMTMV)
  • Modernes Werkzeugbaumanagement (WBA)
  • Für die Industrie 4.0 adaptierte Lean-Methoden (LEI)

Nach Abschluss des E-Mas-Programms sind die Teilnehmer in der Lage, selbständig entsprechende Maßnahmen zur Verbesserung von Produktionsabläufen sowie zur Steigerung von Effektivität und Effizienz des Unternehmens zu ergreifen und diese erfolgreich durchzuführen. Insgesamt trägt E-Mas so zur nachhaltigen Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der teilnehmenden Unternehmen und ihrer mexikanischen Standorte bei.

Unser Programm ist optimal geeignet für

  • operative Fach- oder Führungskräfte, die für Produktion und Veränderungsprozesse verantwortlich sind.

Im Rahmen von E-Mas werden die Teilnehmer

  • erfahren, wie sie Arbeitsprozesse mit entsprechenden Tools und Methoden optimieren können,
  • lernen, wie sie ihre Mitarbeiter langfristig für die Arbeit in einer sich stetig verändernden Produktionsumgebung vorbereiten können,
  • erfahren, welche Maßnahmen sie zur Verbesserung der Fertigungsabläufe sowie zur Erhaltung der Gesundheit der Mitarbeiter ergreifen können,
  • sich Kenntnisse aneignen, wie die deutsch-mexikanische Zusammenarbeit im oder zwischen Unternehmen optimal gestaltet werden kann und
  • ihre Managementkompetenzen durch renommierte Lehrinhalte und innovative Methoden weiter ausbauen.
E-Mas-Sonne_maisgelb_cmyk

Ziele von E-Mas

Das E-Mas-Weiterbildungsprogramm soll dem zunehmenden Fachkräftemangel in den mittleren Führungsebenen vieler Automobilproduzenten und -zulieferer entgegenwirken. Das Gesamtangebot richtet sich an Fachkräfte, Personalentwickler und operatives Führungspersonal. Durch die Teilnahme an E-Mas werden diese dazu befähigt, Aufgaben und Tätigkeiten der mittleren Führungsebene erfolgreich zu übernehmen und auszuführen. Indem hochwertige Lehr- und Lerninhalte in Form eines innovativen Blended-Learning-Konzepts vermittelt werden, werden Unternehmen und Beschäftigte dabei unterstützt, die folgenden Ziele des Produktionsmanagements schnellstmöglich zu erreichen und auch in Zukunft eigenständig zu verstetigen:

  1. Steigerung der Produktivität
  2. kontinuierliche Prozessinnovation
  3. Wandlungsfähigkeit der technischen Systeme
  4. Gesundheit der Beschäftigten

Durch diese Zielsetzung wird nicht nur eine Produktionssteigerung mit einer höheren Fertigungsqualität und geringerer Fehlerquote erreicht, sondern auch insgesamt die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gestärkt. Abgedeckt werden die genannten Zielgrößen in E-Mas durch die einzelnen thematischen Bausteine der Weiterbildungsanbieter. Das gemeinsame Weiterbildungsangebot ist so konzipiert, dass eine bedarfsgerechte effektive und effiziente Wissensvermittlung sichergestellt ist.